You Are Here: Home » Mode und Trends » ZUM JAHRESENDE SETZE ICH ALLES AUF DEN 31.!

ZUM JAHRESENDE SETZE ICH ALLES AUF DEN 31.!

Die Feste nähern sich in grossen Schritten, und unsere Heldin Gwendoline freut sich darauf, mit der Familie, mit ihrem Herzblatt, mit ihren Freundinnen und Arbeitskolleginnen intensive Momente zu teilen. Sie wird für jede Gelegenheit das passende Outfit wählen, um das laufende Jahr gut abzuschliessen und vor allem das neue Jahr freudig zu begrüssen. Sie wird bei Tag wie bei Nacht von Kopf bis Fuss schön sein.

YSL, Naeem Khan, Guo Pei, Balmain et Atelier Versace

WELCHES OUTFIT WÄHLEN? ALLE!

Der vielfältige Chic der Kleider
Gwendoline wird in ihrem silberfarbenem Retro Kleid mit Fransen und Pailletten brillieren, mit ihrem kurzen, roten Spitzenkleid mit dem grosszügigen Rückendekolleté verführerische Blicke auf sich ziehen und sich in ihrem goldglänzenden Outfit wie ein Star auf dem roten Teppich fühlen.
Um gediegen am Arm ihres Charming Prince aus einer Limousine zu steigen, wird sie zum Seidenkleid in Puderrosa einen Kurzmantel aus Kunstpelz tragen. Oder sie wagt die metallische Transparenz mit einem Kleid, das ihre schönen Schultern betont.
Ein Cocktail belebt oder berauscht… Vor allem in einem Bustierkleid in knalligem Fuchsia, frischem Grün oder schmeichelndem Orange. Mini oder Maxi, egal! Es ist der Abend der Abende!

Androgyn aber nicht frauenfeindlich
Mit ihrem Faible für den androgynen Style schlüpft sie in einen anthrazitfarbenen, schwarzen oder weissen Smoking, um sich je nach Lust und Laune wie ein Chamäleon zu verwandeln, mal hyper-weiblich, mal mit einem maskulinen Touch. Auch mit dem schwarz glänzenden Overall punktet sie bei ihrem Verehrer. Oder sie macht auf lässige Garçonne und kombiniert die Crêpe-Hose mit einer weissen Bluse.

Achtung vor Übertreibungen!
Gwendoline möchte wohl trendy herüberkommen, aber nicht wie ein glitzernder Weihnachtsbaum, sondern mit einer bewussten eleganten Klasse-Allüre. Sie wird die zu knalligen Stoffe, die zu tiefen Dekolletés (vorne und hinten), und die zu überladenen Prints (zum Beispiel Leo im Total-Look) vermeiden. Kann absolut sympathisch sein, aber bitte in kleinen Touchs und nicht in nicht in Overdose!

Yanina Couture, Naeem Khan, Giambatista Valli, Galia Lahav et Emporio Armani

BEIM ACCESSOIRE MACHT DAS DETAIL DEN UNTERSCHIED

Die Schmuckstücke
Gwendoline hat ihre Outfits gewählt. Nun muss noch der passende Schmuck bestimmt werden. Schluss mit protzigen Teilen! Weniger ist mehr, wie zum Beispiel ein Armreif oder Armbänder aus Roségold, eine lange Perlenkette, origineller Modeschmuck, XXL Ohrhänger.
Die Schmuckstücke bieten eine breite Palette von Materialien und eine unglaubliche  Kreativität an Farben und Styles an, sodass es unmöglich ist, nicht das passende Teil zu finden.
Das „it-Collier“ der Festtage wird der Choker sein, dieses starre oder geschmeidige Halsband, das sich bei jedem Ausschnitt, ob solo oder in Gruppen, gut macht. Er sendet positive, festliche Botschaften aus, vergleichbar mit einem magischen, mysteriösen Talisman.
Auch gross im Trend ist Haarschmuck. Die Headbands sind mit Perlen, Blumen oder Glitzersteinchen geschmückt und schmeicheln dem Gesicht.

Kokettieren mit der Clutch
Die Clutch, ob als Umhängetäschchen oder in der Hand getragen, ist das unumgängliche Must-have. Es ist der treue, ebenso elegante wie praktische Begleiter durch lange Abende und prickelnde Nächte mit heissen Küssen unter einem Sternenhimmel.
Ob in klassischem Schwarz, in Matt- oder Lackleder, geschmückt mit Gold- oder Silber-Akzenten oder mit weissen oder roten Tupfern – die Clutch ist das i-Tüpfelchen für jedes Outfit und gibt jeder Frau eine persönliche Note.

Givenchy, Naeem Khan, Chloé, Zuhair Murad et Alexander Mc Queen

DIE FESTE NÄHERN SICH IN GROSSEN SCHRITTEN

Die Pumps gewinnen an Höhe und Kitten-Heels feiern ihr grosses Comeback
Gwendoline trägt elegante Pumps – Must-have der Saison – die es ihr erlauben, das vergangene Jahr aus einer gewissen Distanz zu betrachten und das neue Jahr freudig zu empfangen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Bei aller Eleganz dieser Schuhe sollten sie auch so bequem sein, um darin bis zum Morgengrauen durchtanzen zu können!
Genau dafür hat Gwendoline vorgesorgt. Neben den eleganten High-Heels, die einem das Leben nach ein paar Stunden zur Hölle machen können, hat sie sich coole Kitten-Heels besorgt, deren Absätze nicht mehr als 5cm betragen. Diese Schuhe gehen auf die unvergessliche Schauspielerin Audrey Hepburn zurück und feiern ihr grosses Comeback.
Für die Festtage wählt Gwendoline die Farbe Schwarz in Leder, Satin oder Samt. Um sich mit den neuen Schuhen anzufreunden, wird sie sie entweder in der Wohnung oder bei einem Spaziergang einlaufen.
Für diejenigen unter Ihnen, die besonders originelle Schuhe mit einer gewissen Exzentrizität lieben – warum auch nicht? Nur zu! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ob mit Strass versehen, mit metallisch glänzenden Bändern oder mit was auch immer, Sie werden das Gesuchte finden. Denn sich selber eine Freude zu machen, wird ihr grösstes Geschenk sein!

Alexandre Vauthier, Azzaro, Chanel, Dany Atrache et Elisabetha Franchi

Be Sociable, Share!

    Leave a Comment

    *

    © 2011 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team

    Scroll to top